FAQ

Wir akzeptieren die Zahlung auf Rechnung, über Kreditkarte sowie per Lastschrifteinzug.

Beachten Sie hierbei, dass bei Zahlung per Kreditkarte oder Lastschrifteinzug zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5% anfällt.

Einen 2-monatiger Zugriff auf die Online-Trainingsinhalte inklusive Lernerfolgskontrolle kostet € 380,00 zzgl. Mehrwertsteuer.

Ein Zertifikat über die erfolgreiche Durchführung des Online-Trainings erhalten Sie ca. 1 Woche nachdem Sie die Lernerfolgskontrolle durchgeführt haben per Post an die von Ihnen gewünschte Adresse.

Nein, Sie haben zum Abschluss des Online-Trainings lediglich einen Versuch, die Lernerfolgskontrolle zu bestehen.

Sie haben für 2 Monate Zugriff auf alle Online-Trainings-Inhalte, ab dem Zeitpunkt Ihres ersten Log-In-Vorgangs.

Das GCP Online-Training besteht aus insgesamt 8 Video-Modulen à 15- 45 Minuten, mit integrierten Trainingsunterlagen, eine Übersicht der fachspezifischen Abkürzungen sowie eine abschließende Lernerfolgskontrolle.

Nachdem Sie sich zu dem Online GCP-Training angemeldet haben, bekommen Sie personalisierte Zugriffsdaten, über die Sie sich jederzeit auf der Homepage einloggen können.

Die einzelnen Video-Lernmodule bauen aufeinander auf, und werden erst mit dem Abschluss des vorherigen Abschnitts freigeschaltet. Zusätzlich stehen Ihnen die im Vortrag verwendeten Folien zum Download zur Verfügung. Jeden abgeschlossenen Abschnitt können Sie beliebig oft wiederholen. Zum Abschluss des Trainings wird eine verpflichtende Multiple-Choice-Lernerfolgskontrolle durchgeführt.

Das Online GCP-Training ist geeignet für jeden, der vollständig umfassende Kenntnisse aller Grundbereiche der guten klinischen Praxis(GCP) nach ICH benötigt.
Das Training ist sowohl für Einsteiger wie auch für Personen mit Vorkenntnissen im Bereich GCP gedacht.

Das Online GCP-Training vermittelt alle relevanten Themen der guten klinischen Praxis (GCP) für Prüfer zur Durchführung klinischer Prüfungen unter Berücksichtigung der 16. AMG-Novelle gemäß den Anforderungen der International Conference on Harmonization (ICH).

Das Training wurde von Frau Dr. Herrlinger nach den Vorgaben der Bundesärztekammer für Curriculare Fortbildungen erstellt, und wird unter anderem von den Ethik-Kommissionen Berlin und Baden-Württemberg anerkannt.. Das Training orientiert sich dabei strikt an den im Arzneimittelgesetz und der GCP-Verordnung definierten gesetzlichen Anforderungen in Deutschland.

Die Referentin unseres Online GCP Trainings ist Frau Dr. Charlotte Herrlinger.

Diese hat nach dem Studium der Psychologie und der Humanmedizin an der Universität  Erlangen-Nürnberg ca. 5 Jahre als Anästhesistin gearbeitet und den „Facharzt für Anästhesie“ erworben.

Nach einer kurzen Tätigkeit  in einem Schmerz-Projekt am Institut für Pharmakologie der Universität Erlangen-Nürnberg wechselte Sie in die Pharmazeutische Industrie.

In der Big Pharma war Sie als Leiterin Klinische Forschung bzw. Medical Director tätig:

  • Heumann Pharma
  • Searle
  • Synthélabo

Im Anschluss arbeitete Sie in einer Clinical Research Organisation (CRO) als Leiterin der Phase I/II Klinik.

Frau Dr. Herrlinger erwarb die Facharztausbildung in Klinischer Pharmakologie am Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart (Universität Tübingen), wo Sie als Fachärztin für Klinische Pharmakologie tätig war.

Anschließend arbeitete Sie 7 Jahre als Vice President Medicine Biotechnologie-Unternehmen 4SC AG, Martinsried bei München.

Seit 3/2010 ist Frau Dr. Herrlinger selbstständig tätig und hat Ihren Schwerpunkt auf Consulting, Audits und Trainings, wie der Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen in „Good Clinical Practice für Prüfer“.

Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin e.V. und der englischen „Faculty of Pharmaceutical Medicine”